Über mich

In der therapeutischen Arbeit ist mir eine Begegnung in Augenhöhe, Transparenz und eine wertschätzende und ressourcenorientierte Haltung wichtig. Sie sind der Experte oder die Expertin für Ihr Leben und haben bereits unzählige Hürden erfolgreich genommen. Ein Teil der Arbeit befasst sich darum immer damit, Ihre Stärken und Kompetenzen in den Blick zu nehmen - und diese wiederzuentdecken oder für Sie besser nutzbar zu machen. Hierauf aufbauend lade ich Sie dann ein, die Ursachen vorhandener Schwierigkeiten zu erforschen und neue Denk- und Verhaltensexperimente zu wagen. Ich arbeite dabei im Sinne einer methodenintegrativen Psychotherapie. So fließen neben kognitiv-verhaltenstherapeutischen Elementen auch Ansätze aus der Gesprächstherapie und Schematherapie mit ein.

 

Beruflicher Hintergrund:

Ausbildung und Studium:

Dipl. Psychologin (Studium in Gießen und Berlin)
Therapieausbildungen: Gesprächspsychotherapie und Verhaltenstherapie
Approbation und Möglichkeit der Abrechnung mit deutschen Krankenkassen

Arbeit:

25 Jahre (Psycho)-therapeutin in Berlin